1963

geboren in Schwaan / Mecklenburg

1983-1986 Berlin (Ost)
1988 Ausbürgerung nach Tübingen
seit 1993 wohnhaft in Rottenburg am Neckar

2000-2005
 

Studiensemester für Zeichnung und Malerei am Zeicheninstitut der Universität Tübingen bei Frido Hohberger u. a.

seit 2003
 

Studienaufenthalte an der Europäischen Akademie für Bildende Künste Trier,
Freie Kunstakademie Augsburg und weiteren Freien Kunstakademien

2006
 

Gründungsmitglied des Vereins „Künstlerhof Alte Spitalscheune e.V.“ in Rottenburg, seither eigenes Atelier im Künstlerhof

seit 2007

Leitung der Zeichengruppe im Künstlerhof Rottenburg

seit 2016
 

Mitglied im Verband Bildender Künstler und Künstlerinnen Baden-Württemberg,
VBKW und BBK

seit 2016
 

wöchentliche Kreativangebote für Flüchtlingskinder in Kooperation mit VHS und Stadt Rottenburg

seit 2016 Beiratstätigkeit in der arTÜthek Tübingen, Internet-Plattform zur Vermietung von Kunstwerken

seit 2017

Dozentin VHS-Rottenburg, Werkstatt für Menschen mit Einschränkungen

 

Ausstellungen (Auswahl):

2018 Kulturhalle Tübingen, zum J. S. Bach - Fest (G)
2018 Galerie Kunstbezirk Stuttgart, VBKW Neue Mitglieder (G)

2018

Landratsamt Tübingen, arTÜthek-Jahresausstellung (G)

2018

Rathaus Reutlingen, Parallelwelten, VBKW (G)

2017

Zehntscheuer Rottenburg, Krippenspiele (G)

2017

Landratsamt Tübingen (G)

2016

Landratsamt Tübingen, Kunst im Dialog, Kooperation Lebenshilfe Tübingen (G)

2016

Kulturmühle Rechberghausen zu viert

2015

Zehntscheuer Rottenburg (G)

2015

Villa Eugenia Hechingen mit Herbert Schmidt

2014

Landratsamt Tübingen (G)

2014

Projekt im Landestheater Tübingen, Theater-Live-Zeichnung und Ausstellung (G)

2014

Atelier 32, Engstingen-Haid (G)

2014

Projekt mit Tanztheater Tübingen, Live-Zeichnung und Ausstellung (E)

2014

Stadtbücherei Tübingen (G), und Performance

2013

Thematische Arbeit zu Heimat, (Heimattage Baden-Württemberg), Katalogbeitrag (G)

2012

Mitwirkung Comenius-Projekt mit spanisch-deutschen Austauschschülern, Rottenburg

2011

Kunstwettbewerb "Kunst auf Abwegen", Nagold (E)

2010

Stadtmuseum Tübingen, "Kunst in Tübingen '10"